Logo 

Der Event-Terminkalender

 

September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
4
11
12
13
25
26
27

 Events von Motorräder, Autos & Lkws!

Event Termin KalenderEs gibt sehr viele Veranstaltungen in Deutschland die sich um Motorräder, Automobile oder auch Lkws drehen, seien  es Messen, Treffen, Ausfahrten, Rennen, Gottesdienste oder einfach nur ein Teilemarkt, hier finden Sie den Termin für kommende Veranstaltungen! Alle eingetragenen Events und Veranstaltungen mit Termin und Ortsangabe!

Sie können diese natürlich auch Filtern nach Auto, Motorrad und LKW hier für haben wir Kategorien auf der rechten Seite "Navigation" angelegt. Hier können die Events und Veranstaltungen weiter z.B. nach Messen, Treffen und sonstige Veranstaltungen gefiltert werden!

> Auto-Events, Motorradevents & Trucks-Events

Fehlt hier ein Event?
Dieser Kalender ist auf Mithilfe angewiesen! Hier können Sie kostenlos eine Veranstaltung melden!

Buchvorstellung im PS.SPEICHER in Einbeck, Prof. Carl H. Hahn und Prof. Peter Kirchberg: ‚DKW-Hahn: Ein Manager und Unternehmer der deutschen Kraftfahrzeugindustrie‘

sonstige Autoveranstaltungen
Datum: Freitag, 11. August 2017 19:00 - 21:00

Veranstaltungsort: PS.SPEICHER in Einbeck  |  Stadt: Einbeck, Deutschland

 

Am 11. August 2017 stellen Prof. Carl H. Hahn und Prof. Peter Kirchberg ihr zusammen verfasstes Buch: ‚DKW-Hahn: Ein Manager und Unternehmer der deutschen Kraftfahrzeugindustrie‘ vor. 

 

Gemeinsam mit dem Automobil-Historiker Prof. Peter Kirchberg zeichnet Prof. Carl H. Hahn mit dem Buch das Leben seines Vaters, Carl Hahn (1894 – 1961), nach. Prof. Hahn wird den familiären Aspekt erläutern, anschließend wird Prof. Kirchberg auf die DKW-Geschichte eingehen.

 

 

Carl Hahn war einer der zentralen Akteure, die den Zusammenschluss zur Auto Union mit Sitz in Chemnitz gestalteten. Seine Vorgaben für den technischen Fortschritt im Kraftfahrzeugbau waren in jener Zeit prägend. Zudem war er ein wahrer Marketingexperte und das schon in einer Zeit, als das Wort ‚Marketing‘ noch nicht gebräuchlich war. Er hatte den DKW-Vertrieb organisiert, Händlerkongresse veranstaltet und die systematische Weiterbildung der Werkstattbetreiber vorangetrieben. Nicht zuletzt führte Hahn Ratenzahlungen für die Kunden ein und ließ Kinderherzen höherschlagen, indem er DKW-Tretautos bauen ließ. Kundenbindung für die Jüngsten. Zudem gelang es der Auto Union in den 1930er Jahren mit der Beteiligung am Motorsport die bis dahin unbekannte Marke mit den vier Ringen sprunghaft bekannt zu machen.

 

 

Nach der Flucht in den Westen machte sich Hahn an die Wiederbelebung der Auto Union. „DKW ist wieder da“ – so verkündete Hahn 1950. Im Jahr 1969 sollte die Marke DKW mit Audi fusionieren. 

 

Und was den wenigsten bekannt sein dürfte: Auf eigenes Risiko brachte er den Tampon nach Deutschland. Hahn hatte ihnen den Namen „o.b.“ gegeben, was „ohne Binde“ heißt. Sie sind nicht wegzudenken. Genauso wenig wie die Audis. 

 

Das Buch DKW-Hahn ist eine spannende Lebensgeschichte eines ehrgeizigen Unternehmers und liebenswerten Mannes. Anhand der Beschreibungen und zahlreicher Fotos lernen die Leser eine wichtige Persönlichkeit der deutschen Industriegeschichte kennen und verstehen. Dr. Carl Hahn – ein Pionier, Vordenker und Praktiker der Massen- und Volksmotorisierung in Deutschland – ist dieses Buch gewidmet. 

 

Herausgeber sind die beiden ebenfalls in der deutschen Automobilgeschichte verwurzelten Professoren: Carl Horst Hahn und Peter Kirchberg.  

 

Carl Horst Hahn, der Sohn von DKW-Hahn hat selbst internationale Automobilgeschichte geschrieben. Von 1982 bis 1993 war er Vorstandsvorsitzender des VW Konzerns und hat in dieser Zeit VW erfolgreich in Asien und Osteuropa etabliert, nachdem er schon in den 1960er Jahren den VW Konzern in Amerika aufgebaut hatte. 

 

Peter Kirchberg ist einer der bedeutendsten Historiker zur Automobilgeschichte in Sachsen und Deutschland und hat sich seit über 50 Jahren u. a. mit dem Thema Auto Union beschäftigt. 

 

Im Anschluss an die Veranstaltung werden Prof. Hahn und Prof. Kirchberg gerne Bücher signieren, die auch vor Ort erhältlich sind. 

 

Für FörderFreunde ist der Eintritt frei, alle anderen zahlen 5,- € an der Abendkasse. Nach der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, in geselliger Runde bei Snacks und Getränken sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

 

 

Anmeldung zur Veranstaltung und weitere Informationen unter Tel. 05561 92320270 bzw. per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Verantwortlich im Sinne des Niedersächsischen Pressegesetzes: 

 

Dr. Ursula Raschke

Büro  | Organisation

FörderFreunde PS.SPEICHER

Tiedexer Tor 3

37574 Einbeck

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Tel.:  05561 / 92320270

Über den PS.SPEICHER:

Die Erlebnisausstellung PS.SPEICHER Einbeck erlebt seit ihrer Eröffnung im Sommer 2014 überregionale Aufmerksamkeit und ungebrochen starken Publikumszulauf. Grundlage der Ausstellung ist eine Sammlung historischer Fahrzeuge aus dem Besitz des Kaufmanns Karl-Heinz Rehkopf, die er der gemeinnützigen Kulturstiftung Kornhaus schenkte und damit der Allgemeinheit öffentlich zugänglich machte. Die Sammlung gilt als eine der größten ihrer Art weltweit. Insbesondere die hochprofessionelle und moderne Art der Präsentation der Sammlung hat große Beachtung beim Publikum und in den Medien gefunden. Weitere Informationen finden Sie auf www.ps-speicher.de sowie auf www.facebook.com/ps.speicher.

 

 

Telefon
05561 92320270
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Adresse
Tiedexer Tor 3
37574 Einbeck, Deutschland

 

Karte


 

Alle Daten


  • Freitag, 11. August 2017 19:00 - 21:00
  • Freitag, 11. August 2017 00:00
 

 


 

 

Fehlt ein Event?

Kennen Sie ein Event das hier unbedingt gelistete werden soll? Hier können Sie einfach und schnell ein Event eintragen!

>> Event eintragen!

 

 

 

 

 

 

HINWEIS! Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. Learn more

I understand

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.